Diebesgut gefunden

Waffen verstreut mitten im Wald gefunden

+
Die Waffen aus dem gestohlenen Tresor wurde wieder gefunden - nur ein Revolver fehlt.

Stadtlauringen - An Heiligabend wurden bei einem Einbruch in Schweinfurt ein Tresor und ein Auto gestohlen. Jetzt tauchte das Auto und die Waffen aus dem Tresor verstreut im Wald auf.

Die meisten bei einem Wohnungseinbruch an Heiligabend im Landkreis Schweinfurt gestohlenen Waffen sind von einem Spaziergänger gefunden worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Abend des ersten Weihnachtstags in einem Wald bei Mainberg durch den Schein von Taschenlampen auf ein Auto aufmerksam geworden, das bis auf die Achsen tief im Morast steckte. Dahinter lag ein aufgebrochener Tresor mit mehreren Gewehren, andere Waffen lagen im Wald.

Die Täter waren offenbar beim Auftauchen des Zeugen geflüchtet. Sie hatten den Tresor und das Auto aus einem Haus in Stadtlauringen gestohlen. Nur ein Revolver blieb verschwunden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser