Frontal gegen Baum geprallt

Ramerberg - Auf der Kreisstraße RO43 hat sich am Freitagmorgen ein schwerer Unfall ereignet: Ein 47-jähriger Autofahrer prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Laut ersten Informationen der Polizei Wasserburg ist der 47-jährige Autofahrer am Freitagmorgen aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen. Der Ford prallte bei der Einmündung nach Sendling auf den einzigen Baum und wurde dabei völlig zertrümmert. Das Auto schleuderte noch rund 25 Meter weiter, bevor es in einer Wiese zum Stehen kam.

Schwerer Verkehrsunfall in Sendling

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geschnitten werden. Mit schweren Verletzungen wurde er mit dem ADAC-Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser