Verkehrsbehinderungen

Langer A8-Stau: Biker flog gegen Leitplanke

+
  • schließen

Neukirchen/Anger - Am Samstagvormittag ereignete sich auf der A8 zwischen Neukirchen und Anger ein schwerer Unfall. Es bildete sich ein Rückstau bis zu 12 Kilometern. *Neu: Bilder*

UPDATE - 13.25 Uhr

Gegen 11 Uhr gab es auf der A8 in Richtung Salzburg einen schweren Motorradunfall. Laut Informationen der Agentur Aktivnews wurde ein Motorradfahrer auf Höhe der Loithalbrücke von einem VW-Bus gestreift, der von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln wollte.

Der Biker aus Innsbruck flog dadurch gegen die Leitplanke und zog sich Verletzungen an der Schulter und den Rippen zu.

Durch den Einsatz der Rettungskräfte kam es zu einem langen Stau. Schon vor den Unfall gab es zähfließenden Verkehr.

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht.

Motorradunfall auf der A8 am Samstag

Erstmeldung - 11.25 Uhr

Laut ersten Informationen soll ein Motorrad in dem Unfall verwickelt sein. Es ist mit Verkehrsbehinderungen in Richtung Salzburg zu rechnen. Rettungsfahrzeuge sind vor Ort.

Mehr Informationen zur aktuellen Verkehrslage hier.

Quelle: Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser