Auto prallt gegen Bäume und landet auf dem Dach

+
  • schließen

Seeon - Auf der Kreisstraße TS31 zwischen Seeon und Rabenden ist am Nachmittag ein Auto mit mehreren Bäumen kollidiert. Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt. **Neu: Fotos**

Am Mittwochnachmittag hatte ein Auto auf der Kreisstraße TS31 zwischen Seeon und Rabenden, nahe der Abfahrt zum Landgasthof Griessee, einen Unfall. Der Wagen landete dabei auf dem Dach. Die junge Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Das Auto war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und daraufhin, offenbar nach dem Gegenlenken, auf die Gegenfahrbahn geraten und nach links von der Straße abgekommen. Das Auto hat sich anschließend überschlagen, traf zwei Bäume und blieb auf dem Dach liegen.

Am Auto entstand Totalschaden, der rund 4000 Euro beträgt.

Die genaue Unfallursache konnte die Polizei noch nicht mitteilen.

Die Feuerwehren Seeon und Obing waren mit fünf Fahrzeugen und rund 35 Mann vor Ort. Die Sperrung der Straße dauerte rund eine Stunde an. Die Feuerwehr richtete ein Umleitung ein.

Unfallauto liegt auf dem Dach

redch24/kaf/Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser