Seniorenheim: Rettungsinitiative erhebt Vorwürfe

+

Inzell - Die Schließung eines Seniorenheims in Inzell sorgt weiter für Aufregung. Eine kürzlich gegründete Initiative zur Rettung des Heimes erhebt Vorwürfe gegen die Heimaufsicht des Landratsamtes.

Lesen Sie auch:

Inzeller Seniorenheim droht Schließung

Keine Reaktion von Seniorenheim-Betreiber

Wie Eckart Klenner aus Unterwössen im Bayernwelle-Interview sagte, könne er sich durchaus vorstellen, dass das Inzeller Heim anderen ähnlichen Einrichtungen in der Region ein Dorn im Auge sei. Vor allem weil es deutlich günstiger sei als andere Heime, so Klenner, dessen Mutter derzeit im Inzeller Heim lebt.

Inzeller Seniorenheim in der Kritik

Die Initiative erwägt mittlerweile rechtliche Schritte gegen die Schließung. Die Heimaufsicht teilte vor einigen Wochen mit, dass das Heim aufgrund gravierender Mängel in der Pflege zum 22. August geschlossen wird.

Quelle: Bayernwelle

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser