Unterfranken auf der LGS

+
Blaskapelle „Die Jungen Sennfelder“ auf der Landesgartenschau in Rosenheim.

Samerberg - Bei ihrem alljährlichen Ausflug zum Samerberg machte die Unterfränkische Trachten- und Musikgruppe auch einen kleinen Abstecher bei der Landesgartenschau.

Auf der Grünen Woche in Berlin kam es vor einigen Jahren zu Kontakten zwischen der Gäste-Information Samerberg und dem unterfränkischen Trachtenverein „D´Sennfelder“.

Nunmehr verbrachten insgesamt 58 Mitglieder des Vereins zusammen mit der Blaskapelle „Die Jungen Sennfelder“ vier Tage im Rosenheimer Land. Von ihrem Stammquartier aus, dem Berggasthof Duftbräu am Samerberg, machten sich die Sennfelder auch zweimal auf den Weg zu öffentlichen Auftritten.

So zeigten die Tanzgruppe und die Blaskapelle auf der Landesgartenschau in Rosenheim und beim Historischen Oktoberfest in München fränkische Figurentänze sowie die Sennfelder Kirchweihtour mit Walzer, Bauremädla, Rheinländer, Schottisch und Dreischrittdreher. „Unsere Auftritte stießen auf großes Interesse, wir hatten viele Fragen zu unserer Tracht und zu unserer Herkunft zu beantworten“, zeigte sich Vorstand Helmut Büschel aus Sennfeld abschließend zufrieden.

Gästeinformation Samerberg

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser