Garage in Flammen: Hoher Schaden

Simbach - Beim Brand einer Garage neben einem Einfamilienhaus in Niederbayern ist in der Nacht zu Montag ein Schaden in Höhe von rund 150 000 Euro entstanden.

Verletzt wurde niemand, wie die Polizei in Straubing mitteilte. Ein Autofahrer hatte das Feuer kurz nach Mitternacht entdeckt. Der Mann fuhr sofort auf den Hof des landwirtschaftlichen Anwesens in Simbach (Kreis Dingolfing-Landau) und weckte die Bewohner.

Zwei Menschen befanden sich in dem Haus, sie konnten unverletzt ins Freie flüchten. Die Garage sowie ein Lastwagen-Gespann wurden zerstört. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 150 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser