#wirhaltenzusammen

Service für Bürger und Betriebe: Das sind die Hilfsangebote in Euren Gemeinden

+

In der Corona-Krise rücken alle ein Stück zusammen, Nachbarschaftshilfe ist so wichtig wie nie zuvor. Auch viele Gemeinden und Vereine engagieren sich in dieser schweren Zeit und bieten verschiedene Dienste an. Welche das sind, erfährst Du hier: 

Zahlreiche Anschreiben und Pressemitteilungen aus Städten und Gemeinden erreichen die Redaktion dieser Tage, die Hilfsangebote für die Bürgerinnen und Bürger anbieten. Vom Einkaufsservice für Senioren, bis zur Unterstützung für Betriebe ist alles dabei.

Über den folgenden Link könnt Ihr uns auch von Eurem gemeinnützigen Hilfsprojekt berichten. Wir nehmen es gerne in unsere Liste mit auf.

Schickt uns hier Infos zu Eurer Hilfsaktion

Regionale Online-Shops

Wer den regionalen Handel unterstützen möchte, findet hier eine Übersichtsliste mit Online-Shops

Liefer- und Abholservices für Essen aus der Region:

Lokale in Rosenheim, Lokale aus dem Chiemgau, Lokale aus dem Berchtesgadener Land, Lokale aus der Inn-Salzach-Region, Lokale aus dem Mangfalltal, Lokale aus Wasserburg

Ankündigungen von Geschäften aus der Region:

Rosenheim, Chiemgau, Berchtesgadener Land, Inn-Salzach-Region, Wasserburg und Mangfalltal.

Hier findet Ihr verschiedene Hilfsangebote in Eurer Nähe:

Aschau im Chiemgau

  • Tourist Info Aschau i.Chiemgau
    Die Tourist Info Aschau i.Chiemgau hat für jedermann eine Liste mit allen Aschauer und Sachranger Gaststätten und Lebensmittelgeschäften zusammengestellt, die Liefer- und/oder Abholservice für die momentan bekannte Situation anbieten.
    >> Kontakt: Weitere Infos gibt es unter info@aschau.de bzw. unter Tel. 08052/90490

Bad Aibling

  • Bad Aibling hält zusammen - Kur- und Gästeinformation Bad Aibling
    Damit sich Bürgerinnen und Bürger unkompliziert einen Überblick über das gesamte Angebot verschaffen können, findet man auf der Website von Bad Aibling nun alle Informationen zu Bad Aiblinger Betrieben, die neue Lieferservices, Online-Bestellungen und telefonische Beratungen eingerichtet haben um weiterhin für Ihre Kunden da zu sein.
    >> Kontakt: Alle Informationen zur Aktion „Bad Aibling hält zusammen“ und den beteiligten Unternehmen finden Sie unter: www.bad-aibling.de/haeltzusammen. AIB-KUR GmbH & Co. KG Kur- und Gästeinformation Bad Aibling, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling. Mail an: Lisa Prem lisa.prem@aib-kur.de

Bad Reichenhall - Berchtesgadener Land 

  • Malteser Hausnotruf und Menüservice mit Schutzmaßnahmen:
    Die Malteser sind weiterhin rund um die Uhr für die Hausnotrufteilnehmer in Bereitschaft und lassen niemanden im Stich. Auch der Menüservice läuft weiter. Alleinstehende Senioren oder Risikopatienten, die sich jetzt absichern wollten, könnten den Malteser Hausnotruf nutzen. Das Gerät, das bei vorhandenem Pflegegrad in der Regel als Hilfsmittel von den Pflegekassen anerkannt wird, könne innerhalb kurzer Zeit in Betrieb genommen werden. Außerdem sei für diesen Personenkreis auch der Menüservice eine Möglichkeit, sich vorübergehend regelmäßig mit vollwertigen Mahlzeiten versorgen zu lassen.
    >> Kontakt: Informationen unter Tel. 08651-762607-26 oder unter www.malteser-bgl.de.
  • Malteser helfen Hundebesitzern in „Corona-Not“
    Die Malteser bieten ab sofort einen neuen Dienst für Hundebesitzer an, die als Risikopatienten nicht das Haus verlassen wollen oder unter häuslicher Quarantäne stehen: Ehrenamtliche Hundebegleiter der Gruppe holen die Hunde ab, um mit ihnen Gassi zu gehen und den Tieren die nötige Bewegung zu ermöglichen. Die Hundebegleiter sind Ehrenamtliche aus dem Malteser Besuchsdienst mit Hund und andere ehrenamtliche Malteser mit Hundeerfahrung. Sie alle haben einen Erste Hilfe-Kurs für Hunde absolviert und können sich im medizinischen Notfall auch an Tierärzte aus Bad Reichenhall und Freilassing wenden, die ihre Unterstützung zugesagt haben.
    >> Kontakt: Ute Lorenzi, Tel. 08651-762607-25, Mobil 0171-8633325 oder per Mail an ute.lorenzl@malteser.org

Berchtesgaden

  • Sprechtage der „Aktivsenioren“ entfallen - Telefonische Beratung in dringenden Fällen
    >> Kontakt: Interessierte können sich unter Angabe ihrer Telefonnummer beim Landratsamt Berchtesgadener Land unter 0049 8651 773 537 oder per E-Mail an martin.priller@lra-bgl.de anmelden.

Chiemgau

  • Chiemgauer hoitn zam!
    Shoppen oder Eis essen funktioniert gerade leider nicht – die Unternehmen können trotzdem unterstützt werden! Auf dem Onlineportal können sich Unternehmen kostenfrei registrieren und Gutscheine verkaufen. Das Gewerbe legt die Bezahlung fest, die Gutscheine können jederzeit eingelöst werden. So können die Chiemgauer die Gewerbe in der Region direkt unterstützen.
    >> Kontakt: www.chiemgauer-gutschein-hilfe.de

Eggstätt

  • Bürger für Bürger Eggstätt
    Dank des enormen Zuspruchs können neben dem Einkaufsdienst für Risikogruppen oder mobil eingeschränkte Personen auch Unterstützung bei der Haustierbetreuung (z.B. Gassi gehen) oder andere Hilfestellungen angeboten werden.
    >> Kontakt: Hilfesuchende können sich genauso wie Leute, die gerne helfen und mitanpacken möchten unter der eigens eingerichteten Nummer 0152 595 115 76 melden

Gemeinde Feldkirchen-Westerham

  • Einkaufsservice für ältere oder eingeschränkte Bürgerinnen und Bürger
    >> Kontakt: Falls Sie diesen Service benötigen melden Sie sich bitte täglich von 9 – 13 Uhr an die Tel.-Nr. 08063/9703-401 oder kontaktieren Sie uns per Mail: vhs@feldkirchen-westerham.de.

Grassau, Rottau und Mietenkam

  • Einkaufsservice “Wir halten zusammen” für ältere und vorerkrankte Mitbürger
    Mitbürger bestellen die Wocheneinkäufe direkt bei der Familienstelle Grassau
    >> Kontakt: unter der Telefonnummer (08641/4008-43, werktags von 8-12 Uhr) oder per E-Mail (renate.goetze@grassau.de), den Rest übernimmt ein Netzwerk an Freiwilligen. Die Abrechnung des Einkaufs erfolgt über die Familienstelle Grassau per Rechnung.

Kolbermoor

  • Hand in Hand – Stark für die Region:
    Verbund von Gastronomen und Einzelhändlern. Aktuell haben wir in etwa 10 Betriebe, aus Kolbermoor und Umgebung, die sich bereits angeschlossen haben. Die Lieferung erfolgt für ältere und/oder kranke Mitmenschen im Stadtgebiet Kolbermoor kostenlos. Bei allen anderen wird eine sehr geringe Fahrtkostenpauschale verlangt um die Betriebskosten des Lieferfahrzeugs zu decken.
    >> Kontakt: Facebook: https://www.facebook.com/ZUSAMMENSTAERKER/ Unter der zentralen Nummer 0176 – 71660665 können sich Interessierte Telefonisch oder per Whatsapp melden und bestelle
  • Stadt Kolbermoor - Sonderaktion des Stadtmarketings in den Stadtnachrichten
    Lokale Firmen können darstellen, welche Angebote (Online-Plattformen, Liefer- oder Abholservice, usw.) sie für ihre Kunden haben oder immer noch haben, welche Öffnungszeiten bei „to go“-Angeboten und wie sie aktuell erreichbar sind Sonderteil in der nächsten Ausgabe (Redaktionsschluss 30.03.2020)
    >> Kontakt: stadtmarketing@kolbermoor.de Telefon: 08031-2968-138
  • Stadt Kolbermoor - Corona-Hilfen für heimische Vereine
    Für heimische Vereine - um unter anderem mögliche Ausfallkosten von Jubiläums- und Festveranstaltungen auszugleichen
    >> Kontakt stadtmarketing@kolbermoor.de 

Mangfalltal

  • Werbering Mangfalltal e.V.
    Kostenfreie digitale Kommunikationsplattform, um allen Gewerbetreibenden, Gastwirten, Ärzten, Therapeuten, Vereinen und Helfern eine schnelle und sichere Möglichkeit zu geben, ihre aktuellen Informationen online zu stellen und fortlaufend zu aktualisieren. Alle Bürgerinnen und Bürger sollen damit schnell und übersichtlich die Möglichkeit haben, sich zu laufenden Änderungen und Angeboten zu informieren
    >> Kontakt: Das Forum ist erreichbar auf: https://forum-mangfalltal.de

Rosenheim

  • Fahrrad läuft nicht mehr rund?!
    Mit diesem Service richtet sich Paul Perpeet an alle, die auf ihren Drahtesel nicht verzichten können und beim Fachhändler vor verschlossenen Türen stehen und bietet kleinere Fahrradreparaturen bei Ihnen zu Hause in Rosenheim und dem näheren Umkreis an (z.B. Reifen flicken, Bremsen einstellen/entlüften, Felgen zentrieren, Lichtreparaturen, Verschleißteile austauschen, ...).
    >> Kontakt: perpeet_paul@web.de

Gemeinde Ruhpolding

  • Gemeinde hilft den Gewerbetreibenden und Gastgebern
    Hilfe für Gewerbetreibende und Gastgeber → Gewerbesteuern und Fremdenverkehrsbeiträge wird erst Ende Juni fällig, zudem Herabsetzung der Gewerbesteuervorauszahlung möglich, sowie Stundungen, wie die Grundsteuer, die Wasser- und Kanalgebühren oder auch sonstige Abgaben, könnten für einen Zeitraum von bis zu drei Monaten auf Antrag gewährt werden
    >> Info: Damit die Antragstellung auch kontaktlos geschehen kann, stehen auf der Homepage der Gemeinde unter www.ruhpolding-rathaus.de Musteranträge zur Verfügung

Gemeinde Stephanskirchen

  • Stephanskirchen hält zusammen - Für allgemeine Sorgen und Fragen aller Bürger aus Stephanskirchen
    >> Kontakt: Ansprechpartnerin Frau Dreischl/Bürgertelefon: 08031 / 72 23 63 von Montag bis Freitag von 9:00 – 12:00 Uhr Sie ist auch per e-mail unter 08@stephanskirchen.de erreichbar
  • Stephanskirchen hält zusammen - Engagierte ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger
    Diesen können alle Menschen nutzen, die sich nicht eigenständig mit Lebensmitteln, den Dingen des täglichen Bedarfs sowie mit den benötigten Medikamenten versorgen können.
    >> Kontakt: Unter folgenden Telefonnummern sind die Anbieter des Einkaufsservice erreichbar: Pfarrverband Stephanskirchen 08031/908929-15, Evangelisch-Lutherischen Gemeinde Heilig-Geist 08036/7100, Jungbauernschaft Stephanskirchen 0151/15883485 oder 0173/4764343.

Traunstein

  • Rufbus kostenlos
    Neben Senioren richtet sich das Angebot auch an Familien und alle, die eine günstige Mitfahrgelegenheit nutzen wollen. Im ganzen Stadtgebiet Traunstein verteilen sich 59 Haltestellen, an denen die Bürger ein- und aussteigen können.
    >> Kontakt: Sie müssen sich dafür lediglich mindestens eine Stunde vor dem gewünschten Abholtermin unter der Rufnummer 0861/65-999 melden.
  • Traunsteiner Einkaufsengel - Besorgungen aller Art für die Risikogruppen
    Eine Initiative der Jungen Liberalen BGL-TS und der Jungen Union Ortsverband Traunstein, Besorgungen aller Art für die Risikogruppen im Stadtgebiet Traunstein
    >> Kontakt: E-Mail: traunsteiner.einkaufsengel@gmail.com Telefon: 0151-18413639 (Isabelle Thaler) und 0170-3211879 (Valentin Fuchs)

Wasserburg

  • Wasserburg packt an
    Diese Bürgerhilfsinitiative ist für alle Wasserburger, die Hilfe suchen oder anbieten. Hilfe kann alles bedeuten: für andere Einkäufe und andere Erledigungen machen, Atemschutzmasken nähen, anderen bei Reparaturen helfen. Auch weitere Hilfs- und Unterstützungsaktionen finden über die Wasserburger Bürgerhilfe ein offenes Ohr.
    >> Kontakt: Weitere Informationen findet man auf der Facebookseite www.facebook.com/buergerhilfe.wasserburg oder in der Facebookgruppe "Wasserburg packt an". In Kürze entsteht auch die Webseite www.buergerhilfe-wasserburg.de. Für alle, die nicht bei Facebook sind und Wasserburg unterstützen möchten, gibt es die E-Mail-Adresse: koordination@buergerhilfe-wasserburg.de

Überregional

  • wir-bleiben-liqui.de
    wir-bleiben-liqui.de hat das Potential, vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen das überleben der Corona-Krise zu sichern.
    >> Kontakt: https://wir-bleiben-liqui.de/ - Für Rückfragen: Ludwig Gröber, wirbleibenliquide@gmail.com
  • zusammenhalten.org
    Auf dieser Webseite werden bundesweit Händler und Lieferdienste gelistet.
    >> Kontakt: info@zusammenhalten.org
  • Kinder malen gegen Isolation
    Mitmachen können alle Kinder zwischen 2 und 18 Jahre, die gerne malen. Einfach ein fröhliches Bild auf ein DinA4-Papier (oder kleiner) malen, Name und Alter dazuschreiben und per Post, per Mail oder per Facebook an den Malteser Hilfsdienst schicken. Die eingegangenen Bilder werden unter anderem mit dem Malteser Menüservice an alte und einsame Senioren verteilt sowie auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht.
    >> Kontakt: Malteser Hilfsdienst e. V., z.H. Alessa Boehm, Streitfeldstr. 1, 81673 München. Mail: DJFK-Muenchen@Malteser.org Instagram: MalteserJugendMuenchenFreising oder Malteser_Oberbayern Facebook: Malteser_Oberbayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion