Raten Sie mal! Wo sind die Semmeln am teuersten? 

+
Die Preisunterschiede bei Frühstückssemmeln sind imens.

München - Goldgelb und knusprig-kross gebacken - so lieben die Deutschen ihre Frühstückssemmel. Doch die regionalen Unterschiede sind gewaltig. Vor allem beim Preis. Raten Sie mal, wo die Backwaren am teuersten sind.

Eine aktuelle Studie der Technischen Universität München hat die Semmelpreise in verschiedenen Städten unter die Lupe genommen. Die Unterschiede liegen bei bis zu zehn Cent. Am billigsten kaufen Verbraucher in Sachsen und Nordrhein-Westfalen ein. Doch wo ist es am teuersten? Sehen Sie selbst!

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser