Skateboarder brettern Jochpassstraße hinab

+
Im Straßenverkehr werden Skateboarder schnell übersehen.

Bad Hindelang/Kempten - Die Jochpassstraße gehörte am Montag nicht nur den Motorradfahrern. Wie sich zwei Jugendliche mit ihren Skateboards einen gefährlichen Spass machten:

Zwei 14 Jahre alte Skateboarder sind im Allgäu eine kurvenreiche Passstraße bergab gesaust. Wie die Polizei in Kempten am Montag mitteilte, waren die Jugendlichen mit ihren Boards auf der steilen und teilweise unübersichtlichen Jochpassstraße bei Bad Hindelang (Landkreis Oberallgäu) unterwegs. Autofahrer machten die Polizei über Notruf auf die Jugendlichen aufmerksam, die mit hohem Tempo auf der vor allem bei Motorradfahrern beliebten Passstraße fuhren. Streifenbeamte erwischten die Skateboarder am Ort. Nach ausführlicher Belehrung zeigten sich die Buben einsichtig und gingen zu Fuß weiter, hieß es.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser