Skrupellose Tat

Dieb stiehlt Spenden für krebskrankes Kind

Wunsiedel - Wie Skrupellos kann man eigentlich sein? Ein Unbekannter Dieb in Wunsiedel hat sich in einem Supermarkt ein Sparschwein voller Geld geschnappt - dabei sollten diese Spenden einem krebskrankes Kind zu Gute kommen.

Herzloser geht's nicht mehr: Ein skrupelloser Dieb hat im oberfränkischen Wunsiedel Spenden für ein krebskrankes Kind mitgehen lassen. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch war ein durchsichtiges Sparschwein in einem Supermarkt, in das jeder freiwillig Geld werfen konnte, fast vollständig mit Geld gefüllt. Der unbekannte Dieb entwendete es an der Kundeninformation des Marktes. Vom Täter fehlt jede Spur. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser