Der Frühling schleicht sich an

+
Diese drei Erdmännchen warten schon ganz gespannt.

Landkreis - Es sieht zwar noch nicht so aus, als hätten wir es tatsächlich überstanden, aber: Der Frühling befindet sich laut dem Deutschen Wetterdienst schon auf der Anreise. **Mit Wettervorhersage**

Schon wieder Schnee und Eis in Bayern und schon wieder Probleme auf den Straßen. Der erneute Wintereinbruch macht vor allem Lastwagenfahrern zu schaffen. Besonders Franken war betroffen.

Im nördlichen Oberfranken blieben teilweise Lastwagen auf der Autobahn 9 liegen. In Unterfranken machte Glätte auf der B 303 in der Rhön den Fahrern von Lastwagen ebenfalls zu schaffen.

In Niederbayern kam es zu kleineren Glätteunfällen, ebenso in der Oberpfalz. Hier kam auf der Autobahn 6 Amberg-Nürnberg bei Sulzbach- Rosenberg ein Autotransporter ins Schleudern und stellte sich quer.

Aus Oberbayern und Schwaben wurden bislang keine Probleme gemeldet.

dpa

Bleibt erst recht die Frage: Wann kommt der Frühling? Wie der Deutsche Wetterdienst berichtet, steht er endlich wirklich in den Startlöchern.

Ab Dienstag kommt er schon in das schneegebeutelte Spanien, am Mittwoch schleicht er sich dann nach Frankreich und soll bereits am Donnerstag Deutschland erreichen. Das heißt: Temperaturen bis zu 16 Grad erwarten uns.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser