Sparkasse Altötting/Mühldorf übergibt Hauptgewinn

Sparkassenkunde räumt bei PS-Losen ab - Marktler gewinnt 10.000 Euro

Sparkassen Kunde gewinnt 10.000 Euro bei PS-Losen.
+
(v. l.): Christian Braun (Marktbereichsleiter), Gewinner Daniel Zohner, Josef Spermann (stv. Filialleiter Marktl)

Ein Kunde der Sparkasse Altötting/Mühldorf hatte ein Riesenglück: Er hat durch PS-Losen 10.000 Euro gewonnen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Marktl - Daniel Zohner spart schon sehr lange mit einigen PS-Losen. Der Sparkassenkunde hatte bisher wenig Glück mit PS-Gewinnen. Er konnte jedoch einen Teil des einbezahlten Geldes sparen. Außerdem unterstützte er mit seinem Los gemeinnützige Projekte. Bei der letzten PS-Auslosung hatte der Marktler aber ein Riesenglück: Er wurde als Hauptgewinner gezogen und erhält einen Gewinn über 10.000 Euro.

Unter einem anderen Vorwand, lockte Josef Spermann, stv. Filialleiter von Marktl, seinen Kunden in die Filiale. Noch im Dezember unterhielten sie sich über die PS-Lose und Daniel Zohner meinte: „Immer wenn man in der Zeitung von einem PS-Los-Gewinner liest, wünscht man sich auch mal so viel Glück zu haben!“. Jetzt wo es so weit ist, ist der Marktler überwältigt von den tollen Nachrichten und kann es kaum fassen. Marktbereichsleiter Christian Braun und stv. Filialleiter Josef Spermann gratulierten sehr herzlich zum Hauptgewinn. Sie überreichten ihm den Gewinnerscheck.

Die Mitteilung der Sparkasse Altötting/Mühldorf

Kommentare