Spaziergänger findet Flugzeugtür im Wald

Heinersreuth - Ungewöhnliche Entdeckung: Ein Spaziergänger hat im Wald bei Heinersreuth nahe Bayreuth eine Flugzeugtür gefunden. Das dazu gehörende Flugzeug war schnell ausgemacht.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf dem Flugplatz in Bindlach erfuhren die Beamten am Vortag, dass ein Schweizer Pilot die Cockpittür während eines Rundflugs mit seiner einmotorigen Maschine verloren hatte. Die Tür schlug noch gegen eine Tragfläche. Der Pilot konnte sicher auf dem Flugplatz landen, muss sich nun aber wegen eines Verstoßes gegen die Luftverkehrsordnung verantworten, da er den Schaden umgehend hätte melden müssen. Der Rundflug fand nämlich bereits vor knapp zwei Wochen statt. Die Höhe des Schadens sowie die Ursache des Unfalls waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser