Lodernde Flammen am Parkplatz

Am Spitzingsee: Hütte geht in Flammen auf 

Spitzingsee - In den frühen Morgenstunden des Sonntags, brannte eine Parkplatzwächter-Hütte vollständig nieder. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 4.05 Uhr meldete ein Diskothekenbesucher über Notruf lodernde Flammen am Parkplatz des Spitzingsees. Eine Parkplatzwächter-Hütte in der Seestraße stand zu dieser Zeit in Vollbrand. Die alarmierten Feuerwehren Schliersee, Neuhaus und Spitzingsee waren mit 30 Mann im Einsatz.

Die Holzhütte brannte vollständig nieder und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Ob ein technischer Defekt oder eine Brandstiftung vorliegen ist aktuell nicht bekannt. Die Brandfahnder der Kripo Miesbach übernahmen vor Ort die Ermittlungen.

Die Polizei bittet Zeugen sich mit der Kripo Miesbach unter der Telefonnummer 08025/ 2990 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser