Mit Sportwagen verunglückt

+

Schliersee - Die Kontrolle über seinen Audi TT verlor am Dienstag ein 44-Jähriger. Der Sportwagen überschlug sich mehrmals - zwei Schwerverletzte!

Gegen 17 Uhr befuhr ein mit zwei Personen besetzter Audi TT die B307 von Bayrischzell in Richtung Miesbach. Bei Neuhaus kam der Pkw im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve zunächst ins Schleudern, prallte gegen ein Brückengeländer und überschlug sich anschließend mehrfach.

Schwerer Unfall auf der B307

Die beiden Audi-Insassen, ein 44-jähriger Mann sowie seine 23-jährige Befahrerin, wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die beiden Schwerverletzten wurden von der Feuerwehr Bayrischzell befreit und anschließend jeweils mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert.

Die B307 war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Von der Staatsanwaltschaft München II wurde zur Klärung der Unfallursache ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser