Frontalzusammenstoß in der 60er-Zone

Babensham - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagvormittag auf der Staatsstraße 2092 ereignet. Zwei Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

Laut Polizei stießen die beiden Autos zwischen Penzing und Babensham, auf Höhe Riepertsham, frontal zusammen. Nach Informationen vor Ort wurde ein Mann aus Unterreit mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Eine Frau aus Wasserburg wurde unbestimmten Grades verletzt.

Unfall auf ST 2092 bei Riepertsham

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wasserburg, Penzing und Babensham, das BRK und die Johanniter.

Unfallursache war vermutlich überhöhte Geschwindigkeit, am Unfallort gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h.

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser