Lkw-Unfall: Stau auf der A3 im Berufsverkehr

Weibersbrunn - Im Berufsverkehr kommt es auf der A3 zwischen Würzburg und Frankfurt in beiden Fahrtrichtungen zu massiven Behinderungen, weil ein Lkw die Mittelleitplanke demolierte.

Nach einem Lastwagen-Unfall ist die Autobahn Aschaffenburg-Würzburg (A3) am Donnerstagmorgen nahe der Anschlussstelle Rohrbrunn in beiden Richtungen gesperrt worden. Die Behinderungen ziehen sich möglicherweise bis 7.00 Uhr hin, wie ein Polizeisprecher in Würzburg sagte. “Wenn der Berufsverkehr einsetzt, wird es massiv zu Störungen kommen.“ Ein Lastwagen war in einem Baustellenbereich in die provisorische Mittelleitplanke gekracht und hatte diese in die Gegenfahrbahn gedrückt. Verletzt wurde niemand.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser