Auto von Stein getroffen: Mädchen schwer verletzt

+
Dieser Granitstein hat im unterfränkischen Wiesentheid die Windschutzscheibe eines Autos durchschlagen und ein acht Jahre altes Mädchen schwer verletzt.

Wiesentheid/Würzburg - Ein Granitstein hat im unterfränkischen Wiesentheid die Windschutzscheibe eines Autos durchschlagen und ein acht Jahre altes Mädchen schwer verletzt.

Das Kind saß auf dem Rücksitz im Wagen seiner Mutter und wurde von dem rund eineinhalb Kilogramm schweren Geschoss im Gesicht getroffen. Möglicherweise hatte sich der rund zehn mal acht Zentimeter große Stein von der Ladefläche eines entgegenkommenden Lasters gelöst und die Scheibe in der Mitte durchschlagen.

Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Mutter erlitt einen Schock. Wie die Polizei am Samstag in Würzburg mitteilte, war die 43-jährige Mutter mit ihrer Tochter auf dem Weg von Feuerbach nach Wiesentheid (Kreis Kitzingen).

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser