Da hat das Pferd gut lachen!

+
Dieses schöne Foto entstand auf der Sherwood-Ranch

Neumarkt-Sankt Veit - Die Reiterhochburg Sherwood-Ranch in Niedertaufkirchens Ortsteil Hinteralbing war am Wochende wieder Ziel vieler Wanderreiter.

Sie kamen aus Nah und Fern, in Gruppen oder allein. Sieben und mehr Stunden hatten Ross und Reiter auf sich genommen, um sich auf Sherwood mit alten Bekannten zu treffen und mit ihnen Erinnerungen auszutauschen. Denn diese jahrzehnte alte Tradition findet ihren Höhepunkt immer in einer Reiterparty in der als Salon umgewandelten Reiterhalle.

Weil aus der Sherwoodranch vielfach Bayerns beste Westernreiter hervorgehen, ziehen auch die Wandertreiter gerne ihre Westernkluft an und empfinden höchstes Wohlgefallen mit Gelichgesinnten bei der Westernmusik, den entsprechenden Getränken und Speisen Tipps und Erinnerungen bei dieser Party auszutauschen.

Für alle Wanderreiter und ihre Pferde hat Ranchboss Josef Fuchs genügend Ruheplätze. Zusammen mit vielen "Draufgängern" aus der Nachbarschaft aber feierten viele Reiter und Pferdefreunde ihr Wiedersehen bis in den frühen Morgen.

nz

 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser