Auseinandersetzung in Bad Reichenhall

Streit zwischen Männern eskaliert: 18-Jähriger zieht Messer

Bad Reichenhall - Am Abend des Faschingsdienstags gegen 21 Uhr gerieten zwei 18-jährige Männer in der Fußgängerzone, Poststraße, in Streit. Dieser eskalierte schnell: 

Während des Streites hielt einer der Beiden ein Messer in der Hand und bedrohte damit seinen Kontrahenten. Im weiteren Verlauf des Streites kam es zu einer Rangelei, infolge dessen der Bedroher in Richtung des Anderen schlug, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Der genaue Hergang der Auseinandersetzung bedarf noch der Abklärung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Telefon 08651/9700, zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser