Wetteraussichten für 28. und 29. März

Es wird schmuddelig: Das Wochenende bringt nochmal Frost und Eis

Südostbayern - Das Wochenende wird schmuddelig. Regen, Wolken und kalte Temperaturen ziehen im Freistaat auf. 

Es wird nochmal richtig kalt in Bayern: Das Wochenende beginnt noch recht sonnig, dann kühlt es aber schlagartig ab. Wie der Wetterservice "Der Himmel im Südosten" berichtet, wir es am Samstag zunächst noch recht warm, mit Temperaturen zwischen 15 und 17 Grad Celsius. Vormittags strahlt auch die Sonne noch vom Himmel. Ab dem Nachmittag zieht der Himmel dann zu. In der Nacht stürzen die Temperaturen dann auf -1 bis 2 Grad runter. 


Der Sonntag bleibt dann ebenfalls bedeckt. Dicke Wolken hängen am Himmel, die Temperaturen befinden sich zwischen 9 und 11 Grad. Ab Mittag kann es dann auch zu Niederschlägen, die von Nordwesten heranziehen, kommen. Auch Schneeregen ist möglich. In der Nacht wird es wieder kalt. Am Montag wird es dann wohl auch tagsüber nicht mehr über drei Grad warm werden. 

Am Montag soll es in den LÖandkreisen Rosenheim, Traunstein und dem Berchtesgadener Land bei bis zu 2 Grad laut wetter.net dann sogar schneien, bevor es am Dienstag mit den Temperaturen wieder Bergauf geht. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare