Supermarkt ausgeraubt:2000 Euro Beute

Augsburg - Mit vorgehaltener Waffe hat ein maskierter Mann am Dienstagabend einen Supermarkt in Augsburg überfallen und rund 2000 Euro erbeutet.

Der Täter drückte der Kassiererin eine Pistole an den Kopf und forderte das Geld aus der Kasse, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Frau erlitt einen Schock, wurde aber nicht verletzt. Der Mann flüchtete zu Fuß. Eine Großfahndung brachte zunächst keinen Erfolg.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser