Geniale Bilder der Rennboliden!

SFG Trostberg eröffnet mit Rallyesprint die Motorsportsaison

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Reichlich Action war geboten beim  traditionellen Rallyesprint  der Sportfahrergemeinschaft Trostberg.

Tacherting - Vom Wettergott bestens unterstützt konnte die Sportfahrergemeinschaft Trostberg Ihren traditionellen Rallyesprint  im Gemeindegebiet von Tacherting und Engelsberg austragen

Bilder vom traditionellen Rallyesprint

SFG Trostberg eröffnet mit Rallyesprint die Motorsportsaison

40 Starter bei bestem Wetter 

Vom Wettergott bestens unterstützt konnte die Sportfahrergemeinschaft Trostberg Ihren traditionellen Rallyesprint am heutigen Samstagnachmittag im Gemeindegebiet von Tacherting und Engelsberg austragen. 40 Starter fanden sich mit Ihren Rennboliden in Peterskirchen zur Fahrzeugabnahme und Fahrerbesprechung ein, ehe es zum Start auf der TS 20 auf Höhe des Kieswerkes ging. 

Weiter fuhr man über Höbering und Starfling zur TS 8 wo es zurück nach Schabing zum Ziel ging. Die Strecke von 4,8 km musste in drei Durchgängen von den Piloten gemeistert werden. Als Favoriten waren wieder mal Jörg Gronkowski mit seinem Beifahrer Michael Bretzner auf Mitsubishi EVO 8 sowie Martin Kainz mit Beifahrer Markus Steiniger ebenfalls auf Mitsubishi EVO sowie die mit Ihrem Audi TTS angetretenen Schilcher Robert und Schwerdt Stephan dabei.

Kampf um jedes Hundertstel

Auf der Strecke wurde dann um jede einzelne hundertstel Sekunde gekämpft. Bis auf ein paar kleinere Ausrutscher gab es keine Nennenswerte Störungen oder Unfälle. Wer zum Schluss das Rennen gemacht hat stand noch nicht fest. 

Die Ergebnisse sind ab morgen hier abrufbar.

FDL/Benje

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser