Tanklastzug umgekippt: 8000 Liter Öl ausgelaufen

Nordheim vor der Rhön - Rund 8000 Liter Diesel und Heizöl sind bei einem Unfall mit einem Tanklastzug in Unterfranken ausgelaufen.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kippte der Lastwagen am Dienstag auf der Staatsstraße bei Nordheim vor der Rhön (Landkreis Rhön-Grabfeld) um, als der Fahrer wegen Unachtsamkeit von der Straße abkam. Dabei wurde der Anhänger so beschädigt, dass von 20 000 geladenen Litern Öl 8000 ausliefen. Das Öl lief ins Erdreich neben der Fahrbahn und in einen kleinen Wassergraben. Helfer verhinderten, dass sich das Öl weiter ausbreitete.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser