Tankstellendieb fordert Zigaretten, Kaffee und Geld

Rosenheim/München - Ein Tankstellenüberfall der anderen Art sorgt in Rosenheim für Verblüffung: Erst verlangte der Dieb Zigaretten und Kaffee, dann forderte er die verdutzte Kassiererin auf, Bargeld rauszurücken.

Nachdem der etwa 25 Jahre alte Dieb von der Kassiererin am Sonntagabend zunächst Zigaretten und Kaffee bekommen hatte, kassierte er noch ab. Mit 300 zusätzlichen Euro in seiner Tasche flüchtete der mit einem Tuch über dem Kopf bedeckte Täter schließlich. Er hatte nach Angaben des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) in München vorgegeben, im Hosenbund eine Schusswaffe zu tragen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser