Tankstellenüberfall: Mann droht mit Bombe

Waltenhofen - Mit einer Bombenattrappe hat ein Räuber am Dienstagabend die Kassiererin einer Tankstelle in Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu) bedroht.

Vermummt hinter einer Stoffmaske mit Sehschlitzen habe der Mann zunächst mit einer Pistole in der Hand den Verkaufsraum betreten, berichtete die Polizei in Kempten am Mittwoch. Er legte einen Zettel vor, auf dem er Geld forderte und mit dem Zünden einer Bombe drohte. Nach dem Verstauen einer geringen Beute hinterließ der Täter eine prall gefüllte Tüte. Wie sich herausstellte, lag darin aber nichts Explosives, sondern nur ein leerer Karton. Eine Fahndung nach dem Räuber blieb erfolglos.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser