Tanzwerkstatt begeistert

+

Rosenheim - "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" war das Motto, unter dem die Tanzwerkstatt-Rosenheim am Wochenende ein einstündiges Tanzprogramm auf der Freilichtbühne der LGS präsentierte und sein Publikum begeisterte.

Es war ein fantastisches Programm, welches die Choreographen Kerstin Hilker (Tänzerin und Bewegungstherapeutin) und Linda Schnauer (Dipl. Grafikdesignerin und Tanzpädagogin) gemeinsam mit Tanzschülern und Tänzern der Region auf die Beine gestellt hatten. Eine gelungene Mischung aus Tanz, Improvisation, Akrobatik und Schauspiel, die dem Zuschauer einfach Spaß gemacht hat. „Da war für jeden etwas dabei! Schade dass es schon vorbei ist“, so ein begeisterter Gast.

Ausgestattet mit Kostümen der Firma Timezone wurden 12 Choreographien aus den Bereichen Jazz, Latin Jazz, Moderner Tanz und Improvisation präsentiert, wobei bewußt Musik gewählt wurde, die das Publikum kannte und ihm schwer machte, ruhig auf den Sitzen zu bleiben. Ein kurzweiliger, äußerst gelungener Nachmittag, mit dem sich die junge Tanzwerkstatt-Rosenheim seinem Publikum und den vielen Tanzinteressierten in Rosenheim sehr empfahl (www.tanzwerkstatt-rosenheim.de).

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser