Taschendiebe auf Streifzug

München - Wiesn heißt Hochkonjunktur für Diebe: Zwei Afghanen (18) klauten einem Brasilianer die Jacke im Hofbräuzelt und räumten sie im Gebüsch aus – Taschendiebfahnder nahmen die beiden fest.

Im Hackerzelt stahl ein 27-jähriger Kroate die Handtasche einer Krankenschwester unter dem Tisch – ebenfalls erfolglos: Die Fahnder hatten zugesehen. Ein Albaner wurde beim Geldbeutelraub im Hackerbiergarten erwischt.

tz

Wiesn-Impressionen 2011: Sexy Dirndl und eine wilde Polin, die sich begrapschen lässt

Wiesn-Impressionen 2011: Nickerchen vorm Zelt und eine wilde Polin, die sich begrapschen lässt

Quelle: oktoberfest.bayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser