Wer hat Petra Lansche gesehen?

+

Taufkirchen/Vils - Seit Dienstagvormittag ist eine 49-jährige Frau spurlos verschwunden. Wer hat Petra Lansche gesehen oder kann sonstige Hinweise geben?

Seit Dienstag, 17. März, 10 Uhr, ist die 49-jährige Petra Lansche, wohnhaft in Erding, aus dem KBO-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils) abgängig. Frau Lansche dürfte sich derzeit in einer psychischen Ausnahmesituation und damit eventuell in hilfloser Lage befinden.

Die Beschreibung der Vermissten:

Sie ist 169 cm groß, korpulent, hat dunkle knapp schulterlange glatte Haare, trägt eine Brille und ist vermutlich mit einer schwarzen Hose und einem dunkelblauen T-Shirt bekleidet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dorfen, Telefon 08081/9305-0, oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizei Dorfen

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser