Auch Zugausfälle bei der S-Bahn

Technische Störung sorgt für Verspätungen auf Münchner Stammstrecke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

München - Bahn-Fahrgäste brauchten einmal wieder viel Geduld im Berufsverkehr: Wegen einer technischen Störung an der Strecke kam es Donnerstagmorgen auf der Stammstrecke in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen.

Update 9.35 Uhr:

Die Deutsche Bahn hat die aktuelle Störungsmeldung zwischenzeitlich wieder aufgehoben. Die technische Störung konnte behoben werden.

Update 8.40 Uhr:

Seit 8.30 Uhr verkehrt die S1 aber wieder durch den Tunnel und endet wie gewöhnlich am Ostbahnhof.

Auch der Bahnhof Moosach wird wieder bedient.

Nach einer vorangegangenen technischen Störung an der Strecke kommt es auf der Stammstrecke und im gesamten Netz noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten.

Erstmeldung 7.58 Uhr:

Wegen einer technischen Störung an der Strecke kommt es derzeit auf der Stammstrecke in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Es musse mit Verzögerungen von 15 bis 20 Minuten gerechnet werden, heißt es. Zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Betroffen sind alle Linien der Münchner S-Bahn.

Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

S 1: München Ost - München Hbf - Freising / Flughafen 

S 2: Erding - München Hbf - Dachau - Petershausen / Altomünster 

S 3: Mammendorf - München Hbf - Holzkirchen 

S 4: Geltendorf - München Hbf - Ebersberg 

S 6: Tutzing - München Hbf - Zorneding 

S 7: Wolfratshausen - München Hbf - Kreuzstraße 

S 8: Herrsching - München Hbf - Flughafen 

S 20: München Pasing - Höllriegelskreuth 

S1/S8: Alle Züge Richtung Flughafen 

S1-S8: Alle Züge auf der Stammstrecke (München Ost - Pasing)

mh/Pressemitteilung DB

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser