München: Abgesperrter Hauptbahnhof und PK in der Nacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
1 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
2 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
3 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
4 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
5 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
6 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
7 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.
8 von 16
Abgesperrter Hauptbahnhof in München. Noch in der Nacht gab Innenminister Joachim Herrmann eine Pressekonferenz.

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare