Spektakulärer Unfall

Auto fliegt über Böschung: 21-Jähriger in Lebensgefahr

Tettau - Spektakulärer Unfall: Ein Auto ist bei einem Unfall im Kreis Kronach über eine Böschung geflogen, gegen einen Wagen auf einem Parkplatz geprallt und an einer Hauswand zum Stehen gekommen.

Die drei Insassen seien durch den Aufprall am Donnerstagabend in Tettau (Kreis Kronach) schwer verletzt worden, wie die Polizei in Bayreuth am Freitag mitteilte. Der 21 Jahre alte Beifahrer schwebe in Lebensgefahr. Nach einem Überholmanöver war der 20 Jahre alte Fahrer zu weit nach links an den Straßenrand geraten und hatte die Kontrolle über sein Auto verloren.

Zuvor hatte die Polizei von einem 21 Jahre alten Fahrer gesprochen. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge rund 15 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser