300 Gramm Kokain - drei Haftbefehle

Theilheim - Mehr als 300 Gramm Kokain hat die Drogenfahndung bei einer Verkehrskontrolle auf einem Autobahnparkplatz der A3 in der Nähe des unterfränkischen Theilheim sichergestellt.

Der Polizei war am Dienstag ein Fahrzeug aufgefallen, bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer ohne gültigen Führerschein unterwegs war.

Bei der Durchsuchung stießen die Beamten auf ein Päckchen mit weißem Pulver.

Der Fahrer und seine beiden Begleiter wurden festgenommen, der Haftrichter erließ Haftbefehl gegen alle drei.

Bei der Kontrolle überprüfte die Polizei nach eigenen Angaben vom Freitag etwa 50 Personen in 30 Fahrzeugen. Dabei wurden noch zwei weitere Fahrer angehalten, die offenbar unter Drogeneinfluss standen. Beide konnten ihre Fahrt später fortsetzen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser