Jetzt ermittelt die Kripo

Tragisches Unglück bei Arbeiten mit dem Ehemann: Frau von Baum erschlagen

+
Bei Baumfällarbeiten wurde eine 49-Jährige erschlagen (Symbolbild).

Nachdem sie von einem umfallenden Baum getroffen wurde, ist eine Frau in Bayern ihren schweren Verletzungen erlegen.

Thurmansbang - Bei Fällarbeiten in einem Wald bei Thurmansbang (Landkreis Freyung-Grafenau) ist eine 49-Jährige von einem Baum erschlagen worden. Wie idowa.de berichtet, sei die Frau bei privaten Waldarbeiten mit ihrem Ehemann zu Tode gekommen. Demnach sei die Frau am Donnerstag gegen 11.20 Uhr von dem Baum getroffen worden.

Das tragische Unglück soll sich während eines Fällvorganges ereignet haben. Die Kriminalpolizei Passau führt in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Passau die weiteren Ermittlungen.

dpa/lks

Mehr News aus Bayern:

Ein 29-Jähriger ist mit seinem Motorrad gegen einen Traktor geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT