Protest: Tierschützer wettern gegen Delfin-Lagune

Nürnberg - Am Freitag soll das Richtfest für die neue Delfin-Lagune im Nürnberger Tiergarten gefeiert werden - Tierschützer rüsten sich deshalb zum Protest.

Vor dem Haupteingang des Tiergartens will der Verein "Menschen für Tierrechte" gegen die Haltung von Delfinen im Zoo eine Mahnwache abhalten. Der Bau der Lagune sei eine Verschwendung öffentlicher Gelder, kritisierte der Verein in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Mehrere Delfinarien in Deutschland hätten in den vergangenen Jahren wegen Protesten und wegen zu hoher Betriebs- und Instandhaltungskosten schließen müssen, betonten die Tierschützer.

Es sei deshalb unverständlich, warum die Stadt Nürnberg trotz klammer Haushaltslage eine Delfin-Lagune baue. Die Haltung im Delfinarium schadet den Tieren nach Ansicht der Tierschützer: Seit über zwölf Jahren habe kein in Nürnberg geborenes Delfinbaby überlebt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser