Tödlicher Motorradunfall bei Bayrischzell

+

Bayrischzell - Ein 22-jähriger Motorradfahrer verlor am Samstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte schwer. Der junge Mann zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Polizeimeldung

In der Gemeinde Bayrischzell kam es Samstag, 16. Juli, gegen 19 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Lenker eines BMW-Kraftrades befuhr die St2075 von der Landesgrenze kommend in Richtung Bayrischzell. In einer scharfen Rechtskurve kam er alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der 22-jährige Mann aus München zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Motorradunfall in Bayrischzell

Die Polizeiinspektion Miesbach übernahm die Unfallaufnahme.

fib/BR

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser