+++ Eilmeldung +++

Epizentrum im Raum Osaka

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Schweres Erdbeben erschüttert Japan - mindestens drei Tote

Tödlicher Unfall auf der A3

Geiselwind - Ein Geländewagenfahrer ist auf der Autobahn 3 bei Geiselwind (Landkreis Kitzingen) gegen einen vorausfahrenden Sattelzug geprallt und tödlich verletzt worden.

Warum der 67 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen verunglückte, war nach Angaben der Polizei Würzburg vom Mittwoch zunächst unklar. Der Fahrer war am Dienstag Richtung Frankfurt unterwegs. Nach dem Unfall kam er in ein Krankenhaus, wo er am Mittwochmorgen seinen lebensgefährlichen Verletzungen erlag. Der Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser