Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tödlicher Unfall

Erding: Pizzabote (19) stirbt bei Lieferfahrt

Erding/Poing - Tödliche Dienstfahrt für einen jungen Pizzaboten aus Poing: Am ersten Weihnachtstag starb der 19-Jährige bei einem Unfall.

Wie merkur.de berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 18.30 Uhr auf der Staatsstraße 2082 bei Erding. Der VW Polo des jungen Fahrers prallte mit voller Wucht gegen mehrere Bäume. Möglicherweise verlor der Pizzabote die Kontrolle über seinen Wagen, weil er zu schnell unterwegs war. 

Der Polo überschlug sich mehrmals und Teile des Autowracks blieben in drei Meter Höhe in einem Baum stecken. Der Pizzabote war sofort tot. Er saß alleine in dem Auto. 

Lesen Sie mehr zu dem tragischen Unfall hier auf merkur.de.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare