Feuerwehreinsatz in Bad Tölz

Brandalarm in Klinik - Bettlaken und Tischdecken fangen Feuer

Bad Tölz -  Am Mittwoch, den 6. Juni, gegen 22.40 Uhr, geriet ein Stahlschrank mit diversen Bettlaken in einer Tölzer Rehabilitationsklinik in der Krankenhausstraße in Brand.

Gegen 22.40 Uhr wurde der Brandmeldealarm im Keller der Klinik ausgelöst. Durch die alarmierten regionalen Feuerwehren wurde festgestellt, dass ein Stahlschrank mit Bettlaken, Stofftüchern, Tischdecken, und ähnlichem aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten war. 

Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden vom zuständigen Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim übernommen Der entstandene Schaden wird momentan auf etwa 9.000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiprädidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser