Bürgermeister kontert

Tölzer beschwert sich wegen des Lärms beim Schneeräumen

Bad Tölz - Ein Anwohner beschwert sich bei der Stadt über den Lärm des Schneeräumdienstes am Morgen des vergangenen Sonntags. Der Bürgermeister zeigt sich fassungslos.

Um 6 Uhr morgens sei der Schneepflug wegen "1,5 Zentimetern Schneematsch" unterwegs gewesen, klagte ein Anwohner gegenüber unserem Partnerportal merkur.de. "Wer soll da noch schlafen können?" Daher habe er sich bei der Stadtverwaltung und dem Bürgermeister beschwert. Eine Räumung um 8 Uhr oder Salz zu streuen hätte seiner Ansicht nach auch gereicht. 

"Ich bin fassungslos", erklärte der Tölzer Bürgermeister Josef Janker gegenüber merkur.de. "Da regt sich einer auf, weil unsere Leute um halb fünf Uhr morgens aufstehen, damit keiner auf der Straße ausrutscht?" Er verwies zudem auf die gesetzliche Pflicht der Stadt unter der Woche bis 7 Uhr und sonn- und feiertags bis 8 Uhr morgens zu räumen. 

Wie die Diskussion zwischen Bürgermeister und Anwohner weiterging lesen Sie bei unserem Partnerportal merkur.de*

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser