Top-Event: Eis-Kicken für Kinder

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kicken für Kinder heißt es am 30. Januar beim 1. Rosenheimer Eisfußball-Cup

Rosenheim - Spaß haben und Gutes tun heißt es am 30. Januar. Dann steigt der 1. Rosenheimer Eisfußball-Cup - Promi-Team inklusive!

Die Starbulls Rosenheim e. V. und der SBR DJK Rosenheim veranstalten den 1. Rosenheimer Eisfußballcup am 30. Januar im Kathrein Stadion Rosenheim als Benefiz-Turnier zugunsten der Jugendsportförderung in Rosenheim, der Institution Robert 80 (Robert Müller-Stiftung) und der Aktion „Sternstunden für Kinder“. Alle Einnahmen der Veranstaltung fließen diesen Projekten zu.

So soll Eisfußball aussehen:

So soll die Fußball-Action auf dem Eis aussehen

Beim Cup werden acht Teams werden gegeneinander antreten, darunter sind zwei Promi-Mannschaften mit bundesweit bekannten Stars aus Sport und Showbusiness, wie Michaela Schaffrath, Gundis Zambo, Martin Max, Uli Hiemer und Erich Kühnhackl.

Der 1. Rosenheimer Eisfußballcup steigt am 30. Januar 2010 von 16 bis 20 Uhr im Kathrein Stadion Rosenheim. Einlass ist um 15 Uhr.

Dazu kommen natürlich auch noch lokale Größen aus beiden Sportarten – und selbst die Fans mischen mit: Die Starbulls Fanclubs werden auch mit einem Auswahlteam um Tore, Punkte und den Gesamtsieg kämpfen. Und wer noch nicht nominiert ist, kann sich über das User-Team  von „Rosenheim24“ einen der begehrten Startplätze ergattern.

Zum Bewerbungsformular fürs User-Team

Gespielt wird mit Turnschuhen und einem Fußball, allerdings in voller Eishockey Montur und auf dem rutschigen Untergrund. Ein Spaß zum Zuschauen für die gesamte Familie!

Was zählt, ist weniger die sportliche Leistung als vielmehr der Spaß und der gute Zweck. Die Veranstalter erwarten bis zu 6000 Zuschauer.

Hier gibt es Karten:

Die Eintrittskarten werden für Erwachsene € 7,- und € 3, für Jugendliche bis 16 Jahren bei den Vorverkaufsstellen Auto Eder in Kolbermoor, OVB Medienhaus, den Rosenheimer McDonald´s Restaurants und bei der Geschäftsstelle der Starbulls Rosenheim im Eisstation ab 12. Januar 2010 erhältlich sein.

Gleich zwei Gewinner gibt es schon im Vorfeld: Zum einen die Zuschauer auf den Rängen, die zu moderaten Preisen eine Mordsgaudi erleben werden; zum anderen auch die Aktion „80 Freunde“, die die Hinterbliebenen von Robert Müller und medizinische Einrichtungen unterstützt, und an die ein Teil der Eintrittsgelder geht.

Die Auslosung das Spielpaarungen mit Gundis Zambo und Martin Max

Auslosung der Gegner beim 1. Rosenheimer Eisfußball-Cup

 Also: Nichts wie hin und mit den Rosenheimer Starbulls, den SBR DJK Rosenheim und den Fans feiern.

Sie wollen im User-Team starten? Kein Problem, einfach Bewerbung ausfüllen. Teilnahmevoraussetzung für Männer wie Frauen ist ein Mindestalter von 16 Jahren (Wichtiger Hinweis: Unter 18-Jährige brauchen allerdings die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern).

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser