Ein Toter und eine Verletzte bei Glatteisunfällen

Regenstauf - Auf dem Weg zu einem Einsatz haben Polizisten in der Oberpfalz einen tödlich verunglückten Autofahrer entdeckt.

Wie die Polizei Regenstauf mitteilte, waren die Beamten in der Nacht zum Sonntag auf dem Weg zu einer 31-jährigen Frau, die nahe Lappersdorf (Landkreis Regensburg) von der Straße abgekommen war. Kurz vor der Unfallstelle fiel den Polizisten ein weiteres Auto auf, das gegen einen Baum gekracht war. Der 44 Jahre alte Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Auto geschleudert und lag tot neben seinem Wagen. Die 31-Jährige war hingegen nur leicht verletzt. Beide waren wegen Glatteises von der Fahrbahn abgekommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser