Toter im Innkanal bei Töging entdeckt

Töging - Eine männliche Leiche wurde aus dem Innkanal bei Töging geborgen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, um wen es sich handelt und wie er zu Tode kam.

Die Wasserwacht hat am Mittwoch einen Toten aus dem Innkanal bei Töging (Landkreis Altötting) geborgen. Die männliche Leiche sei an einer Staustufe auf Höhe des Wasserschlosses in dem Kanal getrieben, wie die Polizei Rosenheim mitteilte.

Die Identität des Toten konnte zunächst nicht geklärt werden, auch Aussagen über die Todesursache seien noch nicht möglich. Nach einer ersten Einschätzung gebe es zunächst aber keine Hinweise für ein Verbrechen, sagte ein Polizeisprecher. Die Kriminalpolizei Mühldorf hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser