Trachtenzug zum Oktoberfest

+

München - Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Trachtenzug zur Jubiläums-Wiesn statt. Angeführt wurden die prächtigen Gespanne vom Münchner Kindl.

Wie in jedem Jahr fand auch heuer der  traditionelle Trachten- und Schützenumzug statt.

Tausende Zuschauer verfolgten bei strahlendem Sonnenschein am Sonntagvormittag über 8600 Trachtler, die zahlreichen Kapellen und die prächtigen Gespanne auf ihrem kilometerlangen Weg durch die Münchener Innenstadt.

Ministerpräsident Horst Seehofer und Oberbürgermeister Christian Ude fuhren gemeinsam mit ihren Ehefrauen hoch zu Ross in geschmückten Ehrenkutschen beim Festzug mit.

Trachtenzug zur Wiesn

Lesen Sie dazu auch:

Erste "Bierleiche" schon vor Wiesnstart

O'zapft is! OB Ude eröffnet Jubiläums-Wiesn

Jubiläums-Wiesn: Fakten auf einen Blick

Das größte Volksfest der Welt, bei dem in den nächsten zwei Wochen mehr als sechs Millionen Besucher erwartet werden, feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag.

dpa

Alles zur Wiesn auf oktoberfest-live.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser