Im Hauseingang

Schleimiger Besuch: Traunreuterin findet Schlange

Traunreut - Eine ungewöhnliche Entdeckung hat eine Frau in ihrem Haus gemacht. Sie fand eine Schlange. Der Gast wurde eingefangen, ein Experte aus dem Landkreis Altötting nahm sie mit.

Mit einer Schlange musste sich die Traunreuter Feuerwehr am Donnerstag befassen. Eine Traunreuterin hatte gegen 21.45 Uhr die Schlange in ihrem Hausgang in der Siebenbürgener Straße gefunden. Durch eine Besatzung der Traunreuter Feuerwehr wurde die Schlange eingefangen.

Es handelte sich um eine ungiftige nordamerikanische Kornnatter. Sie wurde von einem Reptilienexperten aus dem Landkreis Altötting abgeholt. 

Die Herkunft der Schlange und auf welchem Weg sie an den Fundort kam, konnte nicht geklärt werden.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser