Es drohen wieder Warnstreiks

+
Bereits im Januar streikten die Beschäftigten von Coca-Cola in Traunreut.

Traunreut - Die Gewerkschaft NGG kündigt erneute Warnstreiks bei Coca-Cola in Traunreut an, für den Fall, dass die Tarifverhandlungen am Montag einmal mehr scheitern.

„Wenn die Arbeitgeber sich am Montag bei der nunmehr sechsten Verhandlung nicht deutlich bewegen, wird es in der nächsten Woche am Mittwoch und Donnerstag auch in der Region Rosenheim-Oberbayern ganztägige Warnstreiks am Coca-Cola-Standort Traunreut geben“, hat Georg Schneider, Geschäftsführer der NGG-Region Rosenheim-Oberbayern angekündigt.

Lesen Sie dazu auch:

Video: Der Warnstreik bei Coca-Cola

Die Gewerkschaft NGG fordert die Erhöhung der Entgelte um sechs Prozent und bekräftigte ihre Forderungen zur Beschäftigungssicherung, vor allem den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen sowie die Begrenzung von Werkverträgen und Leiharbeit.

Die Tarifverhandlung findet am 25.2. in Bad Soden statt.

Bilder vom Warnstreik im Januar

Warnstreiks bei Coca-Cola

Pressemitteilung NGG Region Rosenheim-Oberbayern

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser