Nach Überholmanöver bei Traunreut

Motorradfahrer überschlägt sich mehrfach

Traunreut - Zu einem Unfall mit einem verletzten Motorradfahrer kam es am Donnerstagnachmittag in der Nähe von Traunreut.

Um 16.20 Uhr war ein 45-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Kehlheim auf der B304 von Nunhausen in Richtung Hörpolding unterwegs.

In einem Kurvenbereich überholte er zwei Pkw, kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in den angrenzenden Acker. Nach mehreren Überschlägen kam er dort zum Liegen. Mit schweren Verletzungen wurde der Motorradfahrer vom BRK ins Traunsteiner Klinikum eingeliefert.

Die Matzinger Feuerwehr war mit zehn Einsatzkräften zur Verkehrsregelung an der Unfallstelle. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser