Traunreuter bekam Ärger von der Polizei

Betrunkener (28) entblößt sich vor Vierjährigem

Traunreut - Ein 28-Jähriger, der sich am Donnerstag vor einem Vierjährigen und dessen Großmutter entblößte, wurde rasch von der Polizei erwischt.

Ein 28-jähriger Exhibitionist trat am Donnerstag in Traunreut auf. Der Mann befand sich gegen 15 Uhr auf seiner Terrasse eines Mehrfamilienhauses in der Traunsteiner Straße. Als eine Frau mit ihrem vierjährigen Enkel vorbeikam, zog der Mann plötzlich seine Hose herunter und entblößte sein Geschlechtsteil. 

Die Frau schrie den Mann an, doch dieser ließ sich nicht von den exhibitionistischen Handlungen abhalten. Die hinzugerufene Polizei traf den arbeitslosen Mann in seiner Wohnung an und nahm ihn mit. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen seiner exhibitionistischen Handlungen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser