Ford brennt aus - Garage stark beschädigt

+

Traunstein - Feueralarm in der Haslacher Straße! Dort ist am Nachmittag ein Auto total ausgebrannt und hat auch eine Garage stark in Mitleidenschaft gezogen. *NEU: Fotos*

Am Mittwoch, um kurz vor 15.30 Uhr, wurde der Polizei über die Integrierte Rettungsleitstelle ein Brand in der Haslacher Strasse in Traunstein mitgeteilt. Als Polizei und Feuerwehr am Brandort eintrafen, stand ein Wagen in einer Garage lichterloh in Flammen. Zunächst war nicht auszuschließen, dass auch das angrenzende Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen werden könnte.

Durch das beherzte Eingreifen der Floriansjünger konnte der Brand aber rasch eingedämmt werden. Das Auto, ein Ford Explorer, brannte allerdings völlig aus. Um den Pkw komplett abzulöschen, wurde das Fahrzeug letztlich dann auch aus der Garage ins Freie gebracht.

Ford brennt total aus

Als Brandursache benannte die Polizei ein defektes Kabel. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 15.000 Euro, so die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd / Aktivnews / Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser